Platzierung unter Wahrung unseres Erscheinungsbildes

Die Ansprüche von Partnern und insbesondere Fördermittelgebern mit ihrem Logo präsent zu sein sind oftmals hoch. Hier sind die Lösungen zur Platzierung dargestellt, die in Publikationen der Handwerkskammern möglich sind, die unser Design wahren.

Einfache Grundregel
Kein Partnerlogo nimmt mehr Raum ein, als die Höhe des Logos der Handwerkskammern. Hier herrscht Parität, indem kein Logo das andere dominiert.


Wählen Sie nach Anforderung eine der folgenden Varianten:

CD Standard

Das Partnerlogo wird in den Seiten im inhaltlichen Kontext präsentiert. Auf dem Umschlag erscheint es zusammen mit dem Impressum der Handwerkskammern.

Mehr finden Sie hier


Erweiterte Anforderungen

Wenn eine Fördermittelbereitstellung unmittelbar von der Platzierung des Partnerlogos abhängig ist, gibt es geregelte Erweiterungen.

Mehr finden Sie hier


Werblicher Einsatz

Ausnahme: Platzierung, wenn ein Partnerlogo als Werbeelement kurzzeitig für Veranstaltungen, Messen o.ä. eingesetzt werden soll.

Mehr finden Sie hier